Das Unternehmen - die Ausstellungsgesellschaft Eigenheim & Garten

Die Ausstellungsgesellschaft Eigenheim & Garten mit Sitz in Fellbach bei Stuttgart betreibt an derzeit drei Standorten in Deutschland und einem in der Schweiz (Suhr) Musterhausausstellungen für Fertighäuser. Dazu gehören Deutschlands publikumsstärkste Ausstellung (Bauzentrum Poing bei München), die größte Ausstellung nach Anzahl der Häuser (Bad Vilbel bei Frankfurt) und die erste und damit Pionierausstellung (Fellbach bei Stuttgart).

Mit rund 200 Musterhäusern von etwa 80 Herstellern sind die Ausstellungen Eigenheim & Garten unangefochtener Marktführer im Ausstellungswesen. Bauherren erleben dort, was der Fertigbau heute zu bieten hat.
In den Ausstellungen haben Besucher die Möglichkeit, Häuser im Maßstab 1:1 unter die Lupe zu nehmen. Im direkten Vergleich finden sie hier fertig eingerichtete und technisch komplett ausgestattete Häuser mit offenen Türen, die vom Keller bis unters Dach besichtigt und so „auf Herz und Nieren” getestet werden können.
Seit der Gründung der ersten Ausstellung Eigenheim & Garten im Jahr 1971 in Fellbach hat die Betreibergesellschaft Eigenheim & Garten in Zusammenarbeit mit Städten und Gemeinden bis heute insgesamt dreizehn Ausstellungsprojekte realisiert, unter anderem in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Hessen, Bayern und Sachsen.

Andreas Speer, Geschäftsführer Eigenheim & Garten:
„Musterhauszentren sind nach wie vor der wichtigste Vertriebsweg der Fertighausbranche. Bauherrschaften können dort eins zu eins sehen, welche Dimensionen ein Haus wirklich hat, wie es sich anfühlt, was möglich ist. Viele sind dankbar, wenn sie hier genau das finden, was sie sich «eigentlich» vorgestellt haben. Insofern ist die Ausstellung eine Hilfe, denn nicht jeder hat das architektonische Vorstellungsvermögen und Raumgefühl, um sich aus Plänen eine klare Vorstellung zu machen.“