Kleine Wohn-Geschichte(n)…
   Presse Kolumne  •    01.05.2018


Kennen Sie die Geschichte der drei kleinen Schweinchen? Da heißt es unter anderem: „Und der Wolf strampelte und trampelte, er hustete und prustete und pustete das ganze (Holz-)Haus zusammen“, nur das Haus aus Ziegelsteinen blieb stehen. Alles Märchen! Wie gut Holzhäuser wirklich sind, stellen immer mehr Bauherren fest, vor allem in Baden-Württemberg.

Laut aktuellen Zahlen entscheiden sich dort über 33% aller Bauherren für ein Holzfertighaus und führen in punkto Marktanteil die Rangliste aller Bundesländer an. Auch Hessen und Bayern liegen mit 29% bzw. 21,8% weit vorn (da haben wir mit unseren Ausstellungs-Standorten Stuttgart, Frankfurt und München ja genau ins Schwarze getroffen…).

Abgesehen davon wurde mir die Langlebigkeit von Holzhäusern neulich beim Besuch eines Freilichtmuseums wieder einmal bestätigt (Achtung: Familien-Ausflugstipp: Freilichtmuseum Beuren. Prädikat sehr empfehlenswert!). Dort führen historische Gebäude aus dem Neckarraum und der Schwäbischen Alb durch viele Jahrhunderte und zeigen, wie früher gewohnt, gelebt und gearbeitet wurde. Das älteste Fachwerkhaus (also mit einem „Skelett“ aus Holz), das man dort begehen und besichtigen kann, wurde im Jahre 1509 gebaut, und ein Großteil der spätmittelalterlichen Bausubstanz ist bis heute erhalten – da staunen Sie, oder?

Mein Haus finde ich hier!

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, ein Haus zu bauen, dann gilt der zweite Ausflugs-Tipp für heute unseren Ausstellungen: Dort können Sie nämlich sehen, wie Holzhäuser der neuesten Generation aussehen. Und bei einer Auswahl von insgesamt rund 200 Musterhäusern an den drei Standorten, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie bei einem Besuch sagen werden „Mein Haus finde ich hier“. Wir sind sogar so davon überzeugt, dass wir diese Aussage ins Zentrum unseres neuen Außenauftritts gestellt haben. Wenn Ihnen also in nächster Zeit auf diversen Online-Kanälen und auch in den wunderbaren Print-Magazinen des Fachschriften Verlags „Mein Haus finde ich hier“ begegnet, dann sollte Ihnen einfallen, dass Sie schon ganz lange planen, uns zu besuchen und es an der Zeit wird, diesen Plan in die Tat umzusetzen!

Ihre Kerstin Kuhn (kek),

Marketing Eigenheim & Garten

Zugeordnete Dateien