Urlaubsgrüße aus Gartenien
   Kolumne  •    22.10.2020


Auch wenn der Herbst uns schon fest im Griff hat – können wir nochmal kurz über den Sommer(-urlaub) 2020 reden? Egal wie und wo Sie ihn verbracht haben - er war sicherlich in vielerlei Hinsicht „anders“ – wie schon das ganze Jahr…

Familie Kuhn jedenfalls hat der empfohlenen Bleibt-doch-einfach-mal-zu-Hause-Strategie entsprochen und die diesjährigen Ferien auf Gartenien verbracht. Mit der Besonderheit, dass mein Mann und ich (s. Foto) unseren Vorgarten erst noch gestaltet haben. Und dabei habe ich eines bemerkt: Bauen als gemeinsame Familienaktivität kann auch Spaß machen - und das Ergebnis relaxend gemeinsam zu genießen umso mehr! Ganz unter uns: wir waren natürlich auch ein bisschen stolz auf uns, und dass wir über mehrere Wochen die Attraktion der Nachbarschaft waren und uns am Ende alle zur erbrachten Leistung beglückwünscht haben, war auch nicht schlecht!

Glückshormone freigesetzt

Ich weiß, ich wandle hier gerade auf einem sehr schmalen Grad zum Kitsch, aber wer hätte gedacht, dass das eigene Zuhause mit eigenem Garten trotz viel Arbeit und hohem Investitionsaufwand so gut für die Glückshormone ist (und die können wir ja derzeit alle gut gebrauchen!)? Jetzt jedenfalls fast alles fertig, nur noch Kleinigkeiten müssen wir im kommenden Frühjahr ergänzen. Das heißt, wir haben den ganzen Herbst und Winter, um eventuell noch fehlende Inspirationen zu sammeln und gemeinsam noch ein wenig hin und her zu planen.

Die Zeit haben Sie übrigens auch – falls Sie ein Projekt zum Thema „Eigene 4 Wände und alles, was dazu gehört“ planen. Gelegenheiten zum Ideensammeln bieten sich am besten bei einem Besuch einer der Ausstellungen Eigenheim & Garten - allein wegen der Glückshormone sollten Sie das wirklich ausprobieren!

200 Häuser im Grünen

Was die reine Gartengestaltung angeht, ist es zugegeben momentan die falsche Jahreszeit, aber für alles andere gibt es ganzjährig Ideen zuhauf! In Fellbach bei Stuttgart, Bad Vilbel bei Frankfurt und dem Bauzentrum Poing bei München stehen rund 200 Musterhäuser zur Besichtigung bereit: in unterschiedlichsten Stilrichtungen, mit verschiedensten Grundrissen, alle energieeffizient und sehr oft mit smarter Haustechnik vom Keller bis zum Dach! Von der Inneneinrichtung ganz zu schweige... Und wenn die nächste Freiluftsaison vor der Türe steht, kann man sich auch wieder Anregungen für den passenden Garten zum Traumhaus holen (wobei wir natürlich alle hoffen, dass der nächste Sommer wieder unbeschwert und für die, die möchten, weltweit genossen werden kann!)

Besuch trotz Corona sicher

Wir freuen uns in jedem Fall auf Ihren Besuch auf einer unserer Ausstellungen – und noch ein wichtiger Hinweis zum Schluss: Bitte informieren Sie sich vorab online über die aktuellen Corona-Maßnahmen. Auf unseren Webseiten www.musterhaus-online.de (für Fellbach und Bad Vibel) bzw. www.bauzentrum-poing.de (für das Bauzentrum Poing) halten wir Sie aktuell auf dem Laufenden, was Sie bei bzw. vor einem Besuch beachten müssen.

Passen Sie weiterhin gut auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Ihre Kerstin Kuhn (kek),

Marketing Eigenheim & Garten