„Tag der Musterhäuser“ am 21./22. September 2019 im Bauzentrum Poing
   Presse München  •    11.09.2019


Am Samstag und Sonntag, den 21./22. September 2019 findet der bundesweite „Tag der Musterhäuser“ statt, an dem Musterhausausstellungen in ganz Deutschland zu einem kostenlosen Besuch einladen. Erstmals seit seiner Einführung vor vier Jahren wird das Branchenevent auf zwei Tage ausgedehnt. Auch im Bauzentrum Poing bei München können sich Bauherren und alle, die es werden wollen, jeweils von 10 – 17 Uhr detailliert informieren und die Vorzüge des Fertigbaus kennen lernen.

Die ausstellenden Firmen in Poing bieten an diesem Wochenende alles, was sich der Bauherr wünscht: Gespräche mit erfahrenen Hausplanern, Informationen zur ökologischen und nachhaltigen Bauweise der Fertighäuser sowie alles über das besondere Know-How und den Service der Fertighausfirmen.

Information zu unterschiedlichsten Bau-Themen

Der Hersteller Okal informiert die Besucher am Wochenende über das Thema „Nachhaltigkeit beim Hausbau“. Bei Aumer Massivhaus kann man an beiden Tagen „Digitalstrom“ live erleben. Die Firma Kampa verlost in einem Malwettbewerb für Kinder und einer Instagram Fotoaktion attraktive Preise. Bei Gruber Holzhaus lautet das Motto des Wochenendes „Wir stehen auf Holz“, mit vielen Infos zu den Vorteilen eines Holzhauses. Und am Sonntag findet im Musterhaus der Firma Griffnerhaus um 11.00 Uhr und 14.00 Uhr ein Fachvortrag zum Thema Baubiologie statt.

Darüber hinaus darf man sich natürlich auch darauf freuen, die rund 60 Musterhäuser der Ausstellung im Maßstab 1:1 eingehend zu inspizieren: 60  verschiedene Haustypen, Bau­stile und Architektur-Raffinessen geben Inspiration und vermitteln einen Vorgeschmack auf das Wohngefühl im eigenen Traumhaus. 
Alle Besucher der Wochenendveranstaltung haben freien Eintritt. Die Parkplätze sind ebenfalls kostenlos.

Geöffnet ist das Bauzentrum Poing dienstags bis sonntags von 10 - 17 Uhr. Montag ist Ruhetag. Der Ausstellungskatalog mit Fotos und Grundrissen der Häuser ist kostenlos an der Kasse erhältlich.

 

Adresse:
Bauzentrum Poing; Senator-Gerauer-Straße 25; 85586 Poing/Grub
Telefon: 089 / 99 020 760, Fax: 089 / 99 020 762

Öffnungszeiten:
Geöffnet von 10-17 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen. Montag Ruhetag.

Eintrittspreise:
€  4,-- für Erwachsene; €  2,-- ermäßigt (Kinder, Studenten, Schwerbehinderte)
Technologiepavillon und Vortragsreihen kostenlos.

Veranstalter:
Messe München GmbH, Messegelände, 81823 München

Betreiber:
Ausstellung Eigenheim & Garten München-Poing GmbH & Co. KG, Höhenstraße 17, 70736 Fellbach

Abdruck kostenlos * Belegexemplar erbeten an: 
Ausstellung EIGENHEIM & GARTEN ; Höhenstraße 17, 70736 Fellbach

Weitere Informationen:
Kerstin Kuhn, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, (0711 / 520494-24),
e-mail: kuhn(@)musterhaus-online.de; Internet: www.musterhaus-online.de

 

Über das Bauzentrum Poing der Messe München

Das Bauzentrum Poing der Messe München bietet eine Kombination aus Musterhausausstellung und regelmäßig stattfindenden Vortragsreihen. Jährlich nutzen rund 75.000 Besucher das Informationsangebot der von Ausstellung Eigenheim & Garten betriebenen Musterhausausstellung. Es ist mit rund 60 komplett eingerichteten Musterhäusern Bayerns größte Eigenheimausstellung.

Das Bauzentrum Poing zeigt die ganze Bandbreite architektonischer Stilrichtungen: vom modern interpretierten Landhaus über kubische Bauhaus-Architektur bis hin zum Mehrgenerationenhaus. Rund 50 Aussteller aus Deutschland, Österreich und Italien präsentieren innovativen Hausbau unter energetischen und ökologischen Aspekten. Viele der Musterhäuser erfüllen die förderfähigen KfW-Effizienzklassen 40 und 55, einige davon sind sogar Energie-Plus-Häuser.

Das Bauzentrum Poing hat sich mit innovativen Technologien einen überregionalen Ruf als Zentrum für Veranstaltungen rund ums Bauen, Modernisieren und Wohnen geschaffen.

Services für Besucher: Sonntagsvorträge, Kostenlose Einzelberatung, Pfad der innovativen Ideen – geführte Touren, NEU: Individuelle Touren, Professionelle Kinderbetreuung, Newsletter