Vorausschauend planen - Barrierefrei wohnen
   Presse Stuttgart  •    06.07.2016


Unsere Gesellschaft wird immer älter. Neue Wohnideen, die dieser demographischen Entwicklung Rechnung tragen, sind immer wieder Thema – für Bauherren und Haushersteller. Denn egal ob „Best Ager“ um die 50, die nach dem Auszug der Kinder zum zweiten Mal bauen oder junge Familie, die mit intelligenter Planung frühzeitig für spätere Jahre vorsorgt – wer barrierefrei baut, baut zukunftsorientiert.

Es gibt viele Ansätze für barrierefreies, komfortables Bauen und Wohnen. Dabei ist erst einmal nur ein für alle Eventualitäten taugliches Haus gemeint – auch wenn der Lebensabend natürlich mit bedacht werden sollte: mit Bungalows zum Beispiel, bei denen die Wohnfläche auf einer Ebene liegt. Die Befestigung von zusätzlichen Handgriffen - z.B. im Bad -, der Einbau einer bodengleichen Dusche oder das Beseitigen von Stufen und Schwellen sind weitere Möglichkeiten. Ideal sind ein Bad auf jeder Etage und großzügige Räume, die leicht umgenutzt werden können.

Clevere Planung von Beginn an

Größere Bewegungsflächen und etwas breitere Türen sind praktisch sowohl für Kinderwägen und Bobby-Cars als auch für Rollstühle. Und eine Einliegerwohnung, die zu Beginn untervermietet werden kann, um die Finanzierung zu erleichtern, wird später vielleicht zum eigenen Reich der Teenager-Kinder, und noch später kann eine Pflegekraft dort einziehen. Wichtig ist: wer frühzeitig und geschickt plant, der kann bis ins hohe Alter im eigenen Zuhause wohnen bleiben und für den wird "Barrierefreies Bauen" weitgehend kostenneutral.

Hausausstellung in Fellbach mit über 60 Beispielen

Die Musterhausausstellung Eigenheim & Garten in Fellbach bei Stuttgart ist die ideale Adresse für Bauherren, sich über unterschiedliche Möglichkeiten zu informieren. Süddeutschlands größte Musterhausausstellung bietet die Gelegenheit, sich auf rund 40.000 m² Ausstellungsfläche mehr als 60 Häuser von führenden Herstellern anzuschauen,  Anregungen zu sammeln, sich inspirieren zu lassen und zu vergleichen.

Das Beratungspersonal, das den Besuchern in jedem Musterhaus zur Verfügung steht, kann Antworten auf detaillierte Fragen geben – nicht nur zum Thema barrierefreies Bauen, sondern auch zu Bauweise, Architektur und Finanzierung. 

Die Ausstellung Eigenheim & Garten in Fellbach ist mittwochs bis sonntags von 11 - 18 Uhr geöffnet. Ruhetage sind Montag und Dienstag. Der Ausstellungskatalog mit Fotos und Grundrissen der Häuser ist kostenlos an der Kasse erhältlich.

Adresse:
Ausstellung Eigenheim & Garten
Höhenstraße 21
70736 Fellbach
Telefon: 0711 / 52 04 94 26, Fax: 0711 / 52 64 72

Öffnungszeiten:
Geöffnet von 11-18 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen. Montag und Dienstag Ruhetag.

Eintrittspreise:
€  3,-- für Erwachsene
€ 1,50 ermäßigt (Kinder, Studenten, Schwerbehinderte)

Veranstalter und Betreiber:
Ausstellung Eigenheim & Garten
Höhenstraße 17
70736 Fellbach

Abdruck kostenlos * Belegexemplar erbeten an: 
Ausstellung EIGENHEIM & GARTEN
Höhenstraße 17
70736 Fellbach

Weitere Informationen:
Kerstin Kuhn, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
(0711 / 520494-24)
e-mail: kuhn@musterhaus-online.de
Internet: www.musterhaus-online.de