Nachfrage nach Wohneigentum ungebrochen
   Presse München  •    12.04.2016


Laut einer aktuellen Meldung der LBS ist die Nachfrage nach der eigenen Immobilie in Deutschland unvermindert hoch. Doch ein Hausbau will gut überlegt sein. Viele Fragen und Unklarheiten begleiten die Thematik. In Bayerns größter Eigenheimausstellung, dem Bauzentrum Poing bei München haben Bauinteressenten die Möglichkeit viele dieser Faktoren zu beseitigen. Mit über 55 zur Besichtigung bereitgestellten Musterhäusern findet man hier die nötige Inspiration und Antworten auf wichtige Fragen!

Nach Angaben der LBS rechne man aufgrund der historisch niedrigen Zinsen, der guten Beschäftigungslage und des weiter wachsenden Wohnraumbedarfs mit einer Fortsetzung der hohen Nachfrage nach Immobilieneigentum - bei einem gleichzeitig knapper werdenden Angebot an Gebrauchtobjekten. Wer jetzt über einen Neubau nachdenkt, ist im Bauzentrum Poing an der richtigen Adresse.

Nicht suchen – finden!

Bayerns größte Musterhausausstellung bietet einen umfassenden Überblick über das Thema Fertigbau. Allein die Vielfalt der über 55 unterschiedlichen Musterhäuser ist einen Besuch wert: wo sonst kann man sein Wunschhaus vorab besichtigen und testen, ob man sich darin wohl fühlen wird? Ob geräumiges Einfamilienhaus mit traditionellem Satteldach, extravagantes Designerhaus in Bauhau-Architektur, ob KfW-Effizienzhaus oder gar Plusenergie-Haus – die Musterhäuser präsentieren sich in allen Größen, Varianten und Preisklassen. Wer bekommt da keine Lust zu bauen?

Individualität steht im Vordergrund

Wichtig zu wissen: Der persönlichen Gestaltung des eigenen Hauses sind im Fertigbau keine Grenzen gesetzt. Fertighäuser sind, wie beim Architekten, individuell und nach den eigenen Vorstellungen planbar. Der Fertigbau ist ein zukunftsgerichtetes, intelligentes und energieeffizientes Bauen. Dabei haben die Bauherren einen deutlich geringeren administrativen und planerischen Aufwand. Kompetente Ansprechpartner der Haushersteller beraten und betreuen von Beginn an, sei es bei der Grundstücksuche, der Finanzplanung oder auch bei der Wahl der Ausstattung und Einrichtung.

Geöffnet ist das Bauzentrum Poing dienstags bis sonntags von 10 - 17 Uhr. Montag ist Ruhetag. Der Ausstellungskatalog mit Fotos und Grundrissen der Häuser ist kostenlos an der Kasse erhältlich.

Adresse: Bauzentrum Poing, Senator-Gerauer-Straße 25, 85586 Poing/Grub
Telefon: 089 / 99 020 760, Fax: 089 / 99 020 762
Öffnungszeiten: Geöffnet von 10-17 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen. Montag Ruhetag.
Eintrittspreise: € 4,-- für Erwachsene, € 2,-- ermäßigt (Kinder, Studenten, Schwerbehinderte) Technologiepavillon und Vortragsreihen kostenlos.
Veranstalter: Messe München GmbH, Messegelände, 81823 München
Betreiber: Ausstellung Eigenheim & Garten München-Poing GmbH & Co. KG,
Höhenstraße 17, 70736 Fellbach 

Abdruck kostenlos * Belegexemplar erbeten an:
Ausstellung EIGENHEIM & GARTEN, Höhenstraße 17, 70736 Fellbach
Weitere Informationen: Kerstin Kuhn, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, (0711 / 520494-24),
e-mail: kuhn@musterhaus-online.de Internet: www.musterhaus-online.de

Tour der Innovationen

An jedem Vortragssonntag gibt es von 13:00 bis 15:00 Uhr eine Tour der Innovationen. Experten geben an konkreten Häuser-Beispielen einen Überblick über interessante Lösungen im Bereich neue Technologien und intelligentes Wohnen. Die Führungen beschäftigen sich mit vier Themen: Energieeffizienz, Mehrgenerationenhaus, Smart Building und Sicherheit. Die Teilnahme an den Touren ist ohne Voranmeldung möglich und kostenlos. Der Eintritt in die Musterhausausstellung ist kostenpflichtig. Informationen zu weiteren Touren finden Sie im Internet unter www.bauzentrum-poing.de.

Kostenlose Einzelberatungen

Darüber hinaus finden im Bauzentrum Poing an jedem Vortragssonntag kostenlose Einzelberatungen statt, die maximal 30 Minuten dauern. Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich: von Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 19:00 Uhr unter der Telefonnummer + 49 89 949-11638.

Professionelle Kinderbetreuung

Das Bauzentrum Poing bietet seinen Besuchern eine professionelle Kinderbetreuung an. Sonntags kümmern sich zwei ausgebildete Betreuerinnen in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr um die kleinen Besucher. Das Spielzimmer ist mit Möbeln und Spielsachen kinderfreundlich ausgestattet. Neben freiem und angeleitetem Spielen werden je nach Jahreszeit verschiedene Bastelaktionen angeboten.

Anmeldung zum Newsletter des Bauzentrums Poing

Möchten Sie regelmäßig über die aktuellen Trends, Themen und Termine des Bauzentrums Poing informiert werden? Der Newsletter ist kostenfrei. Mehr unter www.bauzentrum-poing.de

Über das Bauzentrum Poing der Messe München

Das Bauzentrum Poing, ein Gemeinschaftsprojekt der Messe München und des Betreibers Ausstellung Eigenheim & Garten, bietet eine Kombination aus Musterhausausstellung und regelmäßig stattfindenden Vortragsreihen. Jährlich nutzen rund 90.000 Besucher das Informationsangebot der Musterhausausstellung. Es ist mit über 55 komplett eingerichteten Musterhäusern Bayerns größte und gleichzeitig auch Deutschlands meistbesuchte Eigenheimausstellung. Das Bauzentrum Poing hat sich mit innovativen Technologien, die im Eingangsgebäude, dem sogenannten Technologiepavillon, verwirklicht wurden, einen überregionalen Ruf als Zentrum für Veranstaltungen rund ums Bauen, Modernisieren und Wohnen geschaffen. Die Kinderbetreuung wird von einem professionellen Unternehmen durchgeführt.