Am 21. Mai 2017 im Bauzentrum Poing - Aktionstag "Gesund wohnen - gesund leben"
   Presse München  •    11.05.2017


Das Bauzentrum Poing steht am Sonntag, den 21. Mai 2017 von 10-17 Uhr unter dem Motto „Gesund Wohnen – gesund Leben. Nachhaltigkeit“. Wie gestalte ich mein Zuhause und meinen Alltag wohngesund und nachhaltig? Was bedeutet eigentlich nachhaltiges Bauen? Und wie mache und halte ich meinen Körper fit und gesund? Diese und noch viel mehr Fragen werden an diesem Tag durch vielfältige Aktionen unserer Partner unterhaltsam beantwortet.

 

 

Mit dabei sind unter anderem örtliche Krankenkassen und der TSV Poing, die durch tolle Mitmachaktionen zeigen, wie man seinen Körper fit und gesund hält. Schwimmbad- & Wellness-Experten von Aquacomet und Topras Schwimmbadbau geben Anregungen, wie man den entspannenden Teil nach dem Fitnessprogramm am besten gestalten kann. Der Waldbesitzerverband informiert die Besucher über das große Thema Nachhaltigkeit und die Zertifizierungen des „Wald-TÜV“ PEFC. Was muss man beachten und wie funktioniert Nachhaltigkeit im Alltag? Und wie man sein Zuhause wohngesund und nachhaltig plant, zeigen Ihnen die Fachleute in den über 55 Musterhäusern der Ausstellung.

Von 13.00 – 15.00 Uhr können sich zukünftige Bauherren darüber hinaus in zwei geführten Touren umfassend über das Thema „Mehrgenerationenhaus“ informieren. Ein Haus, in dem verschiedene Generationen unter einem Dach, aber trotzdem unabhängig voneinander leben, stellt besondere Anforderungen an Architektur, Grundriss und räumliche Organisation.

Wichtig sind zum Beispiel getrennte Eingänge für jeden Wohnbereich und Flexibilität für Treppenhaus und Sanitärräume. Großfamilien wünschen sich Gemeinschaftsbereiche, wo sie sich begegnen können. Eine Vielzahl von Anforderungen, die berücksichtigt werden wollen, damit die Wohnform der Zukunft eine langfristige Perspektive hat. Die Teilnahme an den Vorträgen ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich. Der Eintritt in die Musterhausausstellung ist kostenpflichtig.

Hauserlebnis von A-Z

Im Bauzentrum Poing, Bayerns größter Eigenheimausstellung, können Häuser in unterschiedlichsten Bauweisen und Stilrichtungen besichtigt werden. Vom typischen Einfamilienhaus für die junge Familie über filigrane Holz-Skelettbauten mit Glasfronten bis hin zu Bauhaus-Architektur, von Holz-Fertigbau bis zu Häusern aus Ziegelelementen findet man alles auf dem Ausstellungsgelände.

Geöffnet ist das Bauzentrum Poing dienstags bis sonntags von 10 - 17 Uhr. Montag ist Ruhetag. Der Ausstellungskatalog mit Fotos und Grundrissen der Häuser ist kostenlos an der Kasse erhältlich.

Adresse:

Bauzentrum Poing

Senator-Gerauer-Straße 25

85586 Poing/Grub

Telefon: 089 / 99 020 760, Fax: 089 / 99 020 762

Öffnungszeiten:

Geöffnet von 10-17 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen. Montag Ruhetag.

Eintrittspreise:

€  4,-- für Erwachsene

€  2,-- ermäßigt (Kinder, Studenten, Schwerbehinderte)

Technologiepavillon und Vortragsreihen kostenlos.

Veranstalter:

Messe München GmbH, Messegelände, 81823 München

Betreiber:

Ausstellung Eigenheim & Garten München-Poing GmbH & Co. KG, Höhenstraße 17, 70736 Fellbach

 

Abdruck kostenlos * Belegexemplar erbeten an:

Ausstellung EIGENHEIM & GARTEN

Höhenstraße 17, 70736 Fellbach

Weitere Informationen:

Kerstin Kuhn, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,

(0711 / 520494-24), e-mail: kuhn@musterhaus-online.de

Internet: www.musterhaus-online.de

Die Aussteller und Musterhäuser im Bauzentrum

Über 55 Musterhäuser im Bauzentrum Poing zeigen die ganze Bandbreite architektonischer Stilrichtungen: ob modern interpretierte Landhäuser mit Holzfassade, kubische Bauhaus-Architektur, für die junge Familie oder mehrere Generationen unter einem Dach, jedes Haus ist ein Unikat. Etwa 90% der Häuser bestehen aus dem Baumaterial Holz bzw. Holzwerkstoffen, circa 10 % der ausstellenden Firmen bauen in Porenbeton, Leichtbeton und sonstigen Baustoffen.

Insgesamt präsentieren sich 48 Hersteller aus Deutschland, Österreich und Italien. Alle Unternehmen verfügen über langjährige Erfahrung im Bereich des Fertigbaus und stehen für hohe, geprüfte Qualität im Hausbau

Das Bauzentrum Poing zeigt Innovativen Hausbau unter energetischen und ökologischen Aspekten. Viele der Musterhäuser genügen den der förderfähigen KfW-Effizienzklassen 40 und 55, manche sind sogar Energie-Plus-Häuser.

Tour der Innovationen

An jedem Vortragssonntag gibt es von 13:00 bis 15:00 Uhr eine Tour der Innovationen. Experten geben an konkreten Häuser-Beispielen einen Überblick über interessante Lösungen im Bereich neue Technologien und intelligentes Wohnen. Die Führungen beschäftigen sich mit vier Themen: Energieeffizienz, Mehrgenerationenhaus, Smart Building und Sicherheit. Die Teilnahme an den Touren ist ohne Voranmeldung möglich und kostenlos. Der Eintritt in die Musterhausausstellung ist kostenpflichtig.

Informationen zu weiteren Touren finden Sie im Internet unter www.bauzentrum-poing.de.

Kostenlose Einzelberatungen

Darüber hinaus finden im Bauzentrum Poing an jedem Vortragssonntag kostenlose Einzelberatungen statt, die maximal 30 Minuten dauern. Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich: von Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 19:00 Uhr unter der Telefonnummer + 49 89 949-11638.

Professionelle Kinderbetreuung

Das Bauzentrum Poing bietet seinen Besuchern eine professionelle Kinderbetreuung an. An den Vortragssonntagen kümmern sich zwei ausgebildete Betreuerinnen in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr um die kleinen Besucher. Das Spielzimmer ist mit Möbeln und Spielsachen kinderfreundlich ausgestattet. Neben freiem und angeleitetem Spielen werden je nach Jahreszeit verschiedene Bastelaktionen angeboten.

Anmeldung zum Newsletter des Bauzentrums Poing

Möchten Sie regelmäßig über die aktuellen Trends, Themen und Termine des Bauzentrums Poing informiert werden? Der Newsletter ist kostenfrei. Mehr unter www.bauzentrum-poing.de

Über das Bauzentrum Poing der Messe München

Das Bauzentrum Poing, ein Gemeinschaftsprojekt der Messe München und des Betreibers Ausstellung Eigenheim & Garten, bietet eine Kombination aus Musterhausausstellung und regelmäßig stattfindenden Vortragsreihen. Jährlich nutzen rund 90.000 Besucher das Informationsangebot der Musterhausausstellung. Es ist mit über 55 komplett eingerichteten Musterhäusern Bayerns größte und gleichzeitig auch Deutschlands meistbesuchte Eigenheimausstellung. Das Bauzentrum Poing hat sich mit innovativen Technologien, die im Eingangsgebäude, dem sogenannten Technologiepavillon, verwirklicht wurden, einen überregionalen Ruf als Zentrum für Veranstaltungen rund ums Bauen, Modernisieren und Wohnen geschaffen. Die Kinderbetreuung wird von einem professionellen Unternehmen durchgeführt.