Keitel-Haus GmbH
Platz 16

Keitel-Haus München
Ausstellung München
Wohnfläche 173,46m²

Keitel-Haus GmbH
Keitel-Haus München Platz 16


Seit über 85 Jahren steht der Name Keitel nicht nur für die Verbundenheit mit dem Material Holz und handwerkliches Können, sondern auch für hohe Qualitätsansprüche an das eigene Tun. Dass Tradition verpflichtet, steht für uns außer Frage, dass modernste Fertigungstechnik ein Muss für die Umsetzung individueller Wohnträume sind, ist mehr als selbstverständlich.

Wer Kundenwünsche ernst nimmt, muss vor allem zuhören können. Statt Lösungen von der Stange entstehen so individuelle Häuser. Als unabhängiges Familienunternehmen ist uns der persönliche Kontakt zu unseren Kunden in jeder Entwicklungs- und Bauphase wichtig - von der ersten Skizze bis zur Schlüsselübergabe, vom Bauleiter bis zur Geschäftsleitung. Nur so können wir flexibel reagieren, ihren Wünschen bis ins Detail gerecht werden und Ihr neues Zuhause mit Wohlfühlatmosphäre schaffen. Wir möchten, dass Sie sich bei uns gut beraten und betreut fühlen.



Kontakt zum Objekt „Keitel-Haus München“

Ausstellung München
Telefon +49 89 944038790


Details

Gesamtwohnfläche 173,46 m²
Wohnfläche Erdgeschoss 91,25 m²
Wohnfläche Obergeschoss 82,21 m²
Konstruktionsart Holzrahmen- und Großtafelbauweise


Info-Anforderung an Keitel-Haus GmbH

Info-Anforderung

Seite Info-Anforderung

Kontakt


Firmenzentrale

Keitel-Haus GmbH

Reubacher Straße 23
74585 Rot am See/Brettheim

Telefon: +49 7958 9805-0
Fax: +49 7958 9805-25

www.fertighaus-keitel.de

Die Ausstellung Eigenheim und Garten ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Eintritt

Eintrittspreis: € 4,–

Ermäßigt: € 2,00 (Kinder bis 16 Jahre, Schüler, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte)

Kostenlos: Kinder bis 10 Jahre

Parkplatz: kostenlos

Öffnungszeiten

10:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag*
(Montag ist Ruhetag)

Heilig Abend, 1. und 2. Weihnachtsfeiertag, Silvester
und Neujahr geschlossen.


* Auch feiertags. Gilt nicht am: Karfreitag, 24.–26.12./31.12./1.1.